Jazzkeller Frankfurt Review JMQ

JMQPose

 

Jazzkeller Frankfurt

Sa. 19.11.
Johannes Mössinger NY Quartett feat. Joel Frahm
Joel Frahm (tenor-sax)
Johannes Mössinger (piano)
Calvin Jones (bass)
Karl Latham (drums)
Der vital pulsierende und Energie sprühende Sound dieses Quartetts repräsentiert den kraftvollen Herzschlag einer modernen, urbanen und großzügig angelegten Jazzauffassung. Der gelungenen Verbindung zwischen europäischer Moderne und amerikanischem Drive entspringt ein elegant fließendes und vorwärts strebendes Klangbild, das durch seine Melodiosität plus Expressivität besticht.
Der in Freiburg lebende Johannes Mössinger gründete 2001 sein NYer Trio, arbeitet seither regelmäßig in Amerika und gewann 2008 mit Joel Frahm einen der Shooting Stars der US-Szene für sein neues Quartett. Er arbeitet u.a. mit Jane Monheit, Brad Mehldau, Maynard Ferguson, Betty Carter, Matt Wilson, Larry Goldings, Dewey Redman, Lee Konitz, Kurt Rosenwinkel, Andrew Hill, Ben Allison, Pat Martino, Ingrid Jensen, Dena Derose, The Village Vanguard Jazz Orchestra…
www.johannesmoessinger.de
www.joelfrahm.com